Bluehost vs GoDaddy Hosting: Was ist besser?

Bluehost gegen GoDaddyBluehost vs. Los Papa, einer der großen Wettbewerbe unserer Zeit. Aller Zeiten. Ali / Frazier, Kennedy / Nixon, Bluehost / GoDaddy. Dies mag hyperbolisch klingen (weil es so ist), aber die beiden Hosting-Anbieter sind echte Online-Kräfte. Sie hosten Millionen von Websites, die Millionen von Besuchern weltweit bedienen.

Gegeben sie’Sie sind beide so große Kräfte auf dem Markt, Sie’Fragen Sie sich wahrscheinlich, ‘Was’Ist der Unterschied? Jeder bietet mehr oder weniger den gleichen Service wie der andere, richtig?’ So in etwa. Bluehost und GoDaddy sind sich oft sehr ähnlich, aber es gibt wichtige Unterschiede, die bei der Auswahl der Anmeldung berücksichtigt werden müssen.

Insgesamt liegt Bluehost in unserer Forschung höher als GoDaddy. Obwohl beide Funktionen mit hervorragender Leistung ausgestattet sind, bietet Bluehost einen etwas besseren Support und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Los Papa’s Reichweite bei der Domainregistrierung und beim Erstellen von Websites macht es zu einer besseren All-in-One-Option.

Klicken Sie unten für unsere detaillierten Bewertungen der einzelnen Anbieter.

  • Bluehost
  • Los Papa

Oder lesen Sie weiter, um einen guten, altmodischen Kopf-an-Kopf-Kampf zu führen. Wir’Aufschlüsseln Sie die Stärken und Schwächen der beiden und helfen Sie bei der Entscheidung, welche für Ihre Website geeignet ist.

Funktionen, Leistung, & Benutzerfreundlichkeit

Bluehost und GoDaddy sind beide hervorragend, wenn es um Funktionen geht. Als Marktführer können sie’Ich kann es mir nicht leisten, es zu sein. Dementsprechend gibt es’Es ist sehr wenig, um sie zu trennen.

BluehostGoDaddy HostingKostenlose Domain

Schalttafel

Kostenlose Backups

Festplattenplatz

Betriebszeit

JaJa
cPanelcPanel
JaNein
100 GBUnbegrenzt
99,98%99,97%

Die Betriebszeit von beiden ist ausgezeichnet – 99,98% für Bluehost und 99,97% für GoDaddy. Das’s weniger als drei Tage Ausfallzeit pro Jahr. Perfekte Betriebszeit ist einfach nicht’Es ist nicht möglich, aber diese beiden kommen sich so nahe wie möglich.

Beide verwenden das cPanel-Bedienfeld, den Industriestandard für die Verwaltung Ihres Hostings. Die Schnittstellen sind sauber und einfach zu bedienen, obwohl wir der Meinung sind, dass Bluehost etwas mehr Glanz hat.

GoDaddy bietet unbegrenzten Speicherplatz, während Bluehost ihn auf 100 GB begrenzt, aber kleinere Websites erreichen diese Grenze selten. Wichtig ist, dass Bluehost kostenlose Backups bereitstellt. Dies ist eine gute Sicherheit, damit Ihrer Website nicht etwas Schreckliches passiert.

Ironischerweise besteht der Hauptunterschied zwischen Bluehost und GoDaddy in der Unterstützung, die Sie beim Erstellen einer Website erhalten, nachdem Sie sich für einen Hosting-Plan angemeldet haben. GoDaddy hat einen eigenen Drag & Drop-Website-Builder, während Bluehost in Weebly und WordPress.org integriert ist.

Dies ist einer der Hauptunterschiede zwischen Bluehost und GoDaddy. Wenn Sie Ihre eigene Site erstellen möchten, aber nicht’GoDaddy ist technisch versiert und bietet die strukturierte, intuitive Erfahrung, die Sie wahrscheinlich benötigen. Für eine in WordPress erstellte Seite haben wir’Ich würde Bluehost allen anderen empfehlen. Mehr dazu weiter unten.

Bluehost vs GoDaddy – Funktionen und Benutzerfreundlichkeit: Urteil

GoDaddy bietet etwas bessere Funktionen und Benutzerfreundlichkeit als Bluehost. Los Papa’Der firmeninterne Drag-and-Drop-Website-Builder vereinfacht den Einrichtungsprozess und bietet All-in-One-Komfort. Los Papa’Der unbegrenzte Speicherplatz ist ebenfalls ein großes Plus – obwohl die meisten Websites wahrscheinlich gewonnen haben’t sogar Bluehost maximal aus’s 100 GB Limit!

Welches hat eine bessere WordPress-Integration?

Es wäre nicht angebracht, WordPress.org beim Vergleich von Hosting-Anbietern keinen eigenen Bereich zu geben. Ein solides Drittel des Internets basiert auf WordPress, und wenn Sie’Ich freue mich darauf, mich dort zu hosten’Es ist eine gute Chance für dich’Ich werde mich diesen Reihen anschließen.

Bluehost ist die beste Plattform für die Integration von WordPress. Das’Es ist auch nicht unsere Meinung. WordPress selbst empfiehlt Bluehost (zusammen mit Dreamhost und SiteGround) als “das beste und hellste der Hosting-Welt.” Sie würden es wissen.

Die Installation von WordPress.org auf Bluehost ist buchstäblich ein Ein-Klick-Vorgang. Wenn Sie dies wünschen, können Sie innerhalb von Minuten nach Bestätigung Ihres Hosting-Plans eine funktionierende Website einrichten. Bluehost versteht, dass WordPress ihr Brot und Butter ist, so dass es unwahrscheinlich ist, dass ihre Stärke in diesem Bereich bald nachlässt.

Der arme GoDaddy hat tatsächlich selbst ein starkes WordPress-Spiel, aber Sie’Zum Vergleich hier und Bluehost ist im Moment bequem voraus.

Bluehost vs GoDaddy – WordPress-Integration: Urteil

Wenn es um die Integration von WordPress geht, ist Bluehost der klare Gewinner. Dieser Anbieter wird seit 2005 von WordPress selbst empfohlen, und das aus gutem Grund. Bluehost schlägt GoDaddy für die WordPress-Integration, da Bluehost einfach einfacher, schneller und nahtloser zu verwenden ist.

Bluehost Support vs GoDaddy Support

Gute Hilfe und Unterstützung ist beim Hosting von unschätzbarem Wert. Dinge ziehen sich nicht an’Nicht oft schief gehen, aber wenn sie es wollen, wollen Sie die Technikfreaks in Ihrer Ecke.

Bluehost und GoDaddy sind die meisten Kästchen und bieten Wissenszentren, Live-Chat und telefonischen Support rund um die Uhr. Bei alltäglichen Problemen sind Sie alles’sind wahrscheinlich zu brauchen. Bluehost’Das Wissenszentrum ist etwas gründlicher als GoDaddy’s aber da’Es ist nicht viel, um sie zu trennen. Beide Anbieter sind so weit verbreitet, dass irgendwo jemand auf dasselbe Problem gestoßen ist wie Sie und die Lösung online geteilt hat.

Der große Unterschied ist, dass Bluehost Support-Tickets anbietet, während GoDaddy dies nicht tut’t. Manchmal reicht nur persönliche Aufmerksamkeit, und zumindest’Es ist gut, die Option zu haben. Im Großen und Ganzen gibt es jedoch bessere Dinge zu prüfen als die Unterstützung, wenn nach den wichtigsten Unterschieden zwischen Bluehost und GoDaddy gesucht wird.

Bluehost vs GoDaddy – Unterstützung: Urteil

Bluehost hat eine bessere Kundenbetreuung als GoDaddy. Bluehost bietet Support-Tickets an, GoDaddy nicht’t und Tickets sind eine einfache Möglichkeit, viele Website-Probleme zu lösen. Bluehost’Die Wissensbasis ist auch umfassender als die von GoDaddy’s, und Sie können viel lernen, indem Sie die dort veröffentlichten Artikel durchsuchen.

Preisgestaltung & Preis-Leistungsverhältnis

Der wahre Grund, warum viele von Ihnen hier sind, ist herauszufinden, welcher’Es ist billiger und fair genug. Bluehost und GoDaddy sind sichere und zuverlässige Hosting-Optionen. Wenn du anziehst’Ich möchte nicht mehr über sie nachdenken und mich dann für Bluehost entscheiden. Es bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

BluehostGoDaddy HostingShared Hosting

WordPress Hosting

VPS-Hosting

Spezielles Hosting

2,95 – 14,99 US-Dollar2,99 – 12,99 US-Dollar
19,99 – 49,99 US-Dollar4,99 – 24,99 US-Dollar
$ 19.99 – $ 59.99$ 19,99 – $ 74,99
79,99 $ – 209,99 $89,99 $ – 179,99 $

Es’Es ist ein alter Trick aller Website-Hosting-Anbieter ein) habe immer eine ‘Verkauf’ an und b) Habe ein paar Addons, die du hast’Ich muss zusätzlich zum monatlichen Grundpreis bezahlen. Ein Lamborghini zum Verkauf für 50 US-Dollar klingt großartig, bis Sie lernen, dass Sie die Räder und den Motor separat kaufen müssen.

Weder Bluehost noch GoDaddy werden damit zu frech. Du solltest nicht’Erwarten Sie nicht, mehr als ein paar Dollar pro Monat zu zahlen, um eine Website auf den Markt zu bringen, unabhängig davon, welche Sie wählen. Insgesamt denken wir jedoch, dass Bluehost ein bisschen mehr Wert bietet – besonders angesichts des GoDaddy’Die gemeinsame Hosting-Rate steigt bald auf 7,99 USD pro Monat.

Beide bieten 30-tägige Geld-zurück-Garantien. Dies ist eine hervorragende Option, wenn Sie das Wasser testen möchten.

Bluehost vs GoDaddy – Preisgestaltung: Urteil

Bluehost bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als GoDaddy. Keiner der Anbieter wird ein Loch in Ihre Tasche brennen, aber Bluehost’Die exzellente Kundenbetreuung und die wettbewerbsfähigen Verlängerungspreise machen es hier zum Gewinner.

Bluehost vs GoDaddy Hosting: Fazit

Bluehost und GoDaddy sind so etablierte, zuverlässige Hosting-Plattformen, dass Sie mit beiden in sichere Hände geraten. Sie’Wir sind beide schon seit einer Ewigkeit im Internet und wissen, was sie sind’Ich mache es.

Ob Sie sich für Bluehost oder GoDaddy entscheiden, hängt von Ihren Anforderungen ab. Wenn Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen und / oder eine WordPress.org-Site hosten möchten, Bluehost passt besser. Wenn Sie alle Ihre Website-Elemente an einem Ort haben möchten, Los Papa Kanten es. Beide bieten 30-Tage-Geld-zurück-Garantien an’s minimales Risiko, einen von ihnen zu drehen.

FAQs

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me