8 Best Shared Hosting Services: Welchen sollten Sie wählen?

bestes gemeinsames Hosting-BildDieser Artikel enthält eine vollständige Aufschlüsselung der besten Shared Hosting-Anbieter.

Shared Hosting ist der günstigste Weg, um Ihre Website zu hosten. Bei dieser Art von Hosting teilen Sie und andere Benutzer einen Server, um Ihre separaten Websites auszuführen. Sie alle können ein bisschen von diesem Server verwenden, um die Kosten niedrig zu halten!

Der Nachteil von Shared Hosting ist die Begrenzung Ihrer Ressourcen. Stellen Sie sich das so vor, als würden Sie in einem gemeinsamen Haus leben – jeder hat sein eigenes Zimmer, aber Sie’Ich teile immer noch Spülmittel und Toilettenpapier. Wenn einer Ihrer Mitbewohner Tonnen von Menschen hat und all diese Dinge verbraucht, dann dort’Es ist keiner mehr für dich übrig!

Für Ihre Website bedeutet das Sie’Dies führt zu langsameren Site-Geschwindigkeiten – oder sogar zu Abstürzen -, wenn eine andere Site zu viel Ihrer freigegebenen Ressourcen verbraucht. Dies kann passieren, wenn der Site-Verkehr auf der anderen Site plötzlich stark ansteigt.

Shared Hosting eignet sich am besten für einseitige und statische Websites. Denken Sie an Blogs oder Business-Sites, die dies nicht tun’Sie benötigen nicht viel Interaktion vor Ort (z. B. Buchungen über das Telefon und nicht über eine Webseite)..

Es’Es ist keine skalierbare Hosting-Wahl, also ist es’Es ist nicht das richtige für Sie, wenn Sie qualitativ hochwertige Inhalte wie große Bildergalerien benötigen oder online verkaufen möchten. Dafür empfehlen wir stattdessen VPS-Hosting.

Shared Hosting wird von den meisten Hosting-Anbietern angeboten. Und wie sollen Sie sich bei so viel Auswahl für die beste entscheiden? Das’s wo wir reinkommen. Wir’Wir haben unsere eigenen umfangreichen Untersuchungen durchgeführt, um die besten Shared-Hosting-Anbieter zu ermitteln.

Ihre Website verdient das Beste vom Besten. Schauen Sie sich also diese acht Shared Hosting-Anbieter an und finden Sie heraus, welches für Sie das Richtige ist:

  1. In Bewegung – Bester Shared Hosting-Anbieter insgesamt.
  2. HostGator – Am besten für Hilfe und Unterstützung.
  3. A2 Hosting – Am besten für den Kundenservice.
  4. DreamHost – Am besten für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  5. Bluehost – Am besten, um Ihnen kostenlose Extras zur Verfügung zu stellen.
  6. iPage – Am besten zu günstigen Preisen.
  7. SiteGround – Am besten für Zuverlässigkeit.
  8. HostPapa – Am besten, um Sie mit hohen Erneuerungskosten zu stechen.

In diesem Artikel wird jeder dieser Top-Anbieter aufgeschlüsselt und aufgezeigt, welcher Ihren Anforderungen an Shared Hosting am besten entspricht. Du’Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile der einzelnen Anbieter sowie über deren Kosten. Wir’Wir stellen Ihnen auch einige andere bemerkenswerte Anbieter vor und teilen Ihnen unsere wichtigsten Tipps für die Auswahl eines gemeinsamen Hosting-Dienstes mit.

Am Ende dieses Artikels Sie’Auf der Grundlage unserer eingehenden Expertenforschung wissen wir, welcher Hosting-Anbieter für Sie am besten geeignet ist.

Teilen ist wichtig, also lass es’s loslegen!

Beste Shared Hosting Services

Vergleich von Shared Hosting nebeneinander

ProviderDisk SpaceUptime% Anzahl der SitesNo. Anzahl Besucher / MonatPreispläneIn Bewegung

HostGator

A2 Hosting

DreamHost

Bluehost

iPage

SiteGround

HostPapa

Unbegrenzt99,972 – Unbegrenzt360.0006,39 $
8,49 $
14,71 $
Unbegrenzt

99,99

1 – Unbegrenzt

240.0002,75 $
$ 3,95
5,95 $
Unbegrenzt99,951 – Unbegrenzt– –$ 3,92
4,90 $
9,31 $
50 GB – unbegrenzt99,951 – UnbegrenztUnbegrenzt2,59 $
50 GB – unbegrenzt99,981 – Unbegrenzt32.0002,75 $
5,45 $
5,45 $
13,95 $
Unbegrenzt99,941500.0001,99 $
10 GB – 30 GB99,981 – Unbegrenzt10.000 – 100.000$ 3,95
5,95 $
11,95 $
100 GB – unbegrenzt99,972 – Unbegrenzt– –$ 3,95
$ 3,95
12,95 USD

In der obigen Tabelle sehen Sie die wichtigsten Funktionen der einzelnen Anbieter nebeneinander. Alle angegebenen Preise sind Werbeangebote für neue Nutzer. Hosting-Unternehmen bieten diese Angebote fast immer für Neukunden an, und zwar für sie’Die Preise sind es wert, das Beste daraus zu machen!

Denken Sie daran: Diese Preise verlängern sich zu einem höheren Preis, sobald der Aktionszeitraum abgelaufen ist. Werbezeiträume dauern in der Regel zwischen einem und drei Jahren, variieren jedoch massiv zwischen den Anbietern’Es lohnt sich immer zu überprüfen.

Festplattenplatz ist die Menge an Datenspeicher, die Sie für Ihre Website auf dem freigegebenen Server haben. Dies macht es zu einer äußerst wichtigen Funktion, da Sie genügend Speicherplatz benötigen, um Ihre gesamte Website zu speichern’s Inhalt (wie Bilder, Dateien und Webseiten).

Betriebszeit ist die Zeit, die ein Server benötigt “oben” und läuft. Dies zeigt, wie oft Ihre Website online verfügbar und zugänglich ist, anstatt aufgrund eines unzuverlässigen Servers nicht verfügbar zu sein. 100% Betriebszeit ist nicht’t realistisch, aber HostGator’s 99,99% ist verdammt beeindruckend.

Anzahl der Websites bezieht sich nicht überraschend auf die Anzahl der Websites, die Sie in Ihrem gemeinsamen Hosting-Plan hosten können! Die meisten Anbieter bieten ein oder zwei Websites mit ihren niedrigsten Tarifen an. Wenn Sie jedoch mehr benötigen, sind Sie es’Ich muss ein Upgrade durchführen, um unbegrenzte Websites freizuschalten.

Monatliche Besucherzahl Zeigt an, wie viele Besucher Ihre Website im Rahmen Ihres gemeinsamen Hosting-Plans verarbeiten kann. Unterschiedliche gemeinsame Pläne haben unterschiedliche Grenzwerte. Wenn Ihr Datenverkehr diesen Betrag überschreitet, wird Ihre Website langsamer – oder stürzt sogar ab.

# 1: InMotion

Bester Shared Hosting-Anbieter insgesamt

Vor- und Nachteile von InMotion

Für und Wider
  • Ausgezeichnete Shared Hosting-Funktionen
  • Bester gemeinsamer Hosting-Anbieter
  • Betriebszeit nicht ganz so hoch wie bei anderen Anbietern
  • Es gibt günstigere Preise da draußen

InMotion ist der beste Shared Hosting-Anbieter auf dem Markt. Unbegrenzter Speicherplatz und eine hohe Verfügbarkeit, kombiniert mit kostenlosen Backups und einer kostenlosen Domain, ergeben ein vollständiges Shared Hosting-Paket.

InMotion bietet drei gemeinsame Hosting-Angebote an: Launch, Power und Pro. Alle Pläne bieten Ihnen eine kostenlose Domain, unbegrenzten Speicherplatz, Bandbreite und E-Mail. Alle drei bieten außerdem Marketing-Tools, eine kostenlose Sicherheitssuite und kostenlose SSL-Sicherheit.

Der Start ist mit 6,39 USD pro Monat am einfachsten. Der Power-Plan für 8,49 USD pro Monat ist InMotion’s Top-Seller, der Ihnen sechs Websites bietet und die Leistung des Startplans verdoppelt. Der Pro-Plan ist mit 14,71 US-Dollar pro Monat am weitesten fortgeschritten und bietet unbegrenzte Websites, Pro-Level-Support und eine Leistung, die viermal besser ist als der Launch-Plan.

Inmotion bestes Shared HostingInMotion bietet das beste Shared Hosting auf dem Markt mit unzähligen großartigen Funktionen und einer Reihe von Preisen.

# 2: HostGator

Am besten für Hilfe und Support

Vor- und Nachteile von HostGator

Für und Wider
  • Extrem hohe Betriebszeit von 99,99%
  • Hervorragende Hilfe- und Supportfunktionen
  • Keine kostenlosen Backups – gegen Aufpreis
  • Keine freie Domain

HostGator ist aus gutem Grund ein großer Name in der Hosting-Welt! Es’s der beste Allround-Hosting-Anbieter auf dem Markt, und dieser qualitativ hochwertige Service zeigt sich in seinen gemeinsamen Hosting-Plänen.

Alle drei Shared-Hosting-Angebote bieten Ihnen erstklassige Funktionen, darunter eine einfache Installation mit einem Klick, eine nicht gemessene Bandbreite und ein kostenloses SSL-Zertifikat. Ergänzen Sie die unglaublich hohe Betriebszeit von 99,99%, und dieser gemeinsame Anbieter scheint eine gute Wahl zu sein!

HostGator’s Der Hatchling-Plan ist mit 2,75 USD pro Monat am günstigsten und bietet Ihnen grundlegende Tools und eine einzige Domain. Der Baby-Plan ist die nächste Stufe, kostet 3,95 USD pro Monat und schaltet unbegrenzte Domains frei. Der am weitesten fortgeschrittene Plan ist der Business-Plan für 5,95 USD pro Monat. Dadurch erhalten Sie mehr technische Funktionen, z. B. ein kostenloses dediziertes IP und kostenlose SEO-Tools (Search Engine Optimization).

Hostgator Shared Hosting-PläneHostGator bietet eine breite Palette von Shared Hosting-Funktionen. Der Fokus auf Leichtigkeit und Erschwinglichkeit macht es zu einer attraktiven Wahl!

# 3: A2 Hosting

Am besten für den Kundenservice

A2 Hosting Vor- und Nachteile

Für und Wider
  • Top Kundenservice
  • Bietet jederzeit eine Geld-zurück-Garantie
  • Keine freie Domain
  • Kostenlose Backups sind nur im Turbo-Plan enthalten

A2 ist ein solider Shared Hosting-Anbieter, der neben hochwertigen Hosting-Funktionen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Unbegrenzter Speicherplatz und kostenlose Site-Übertragung sind nur zwei der Extras, die diesen Anbieter zur ersten Wahl machen.

Du’Ich werde auch bekommen toller Kundenservice – Wenn da’Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Server haben, werden Sie von A2 Hosting blitzschnell informiert, sodass Sie gewonnen haben’Ich werde nicht im Dunkeln gelassen, um herauszufinden, was passiert’ist schief gegangen.

A2 Hosting ist stolz auf Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Support – und diese Werte spiegeln sich in seinen drei Preisplänen wider. Der Lite-Plan kostet 3,92 USD pro Monat, und bietet eine Website, eine Datenbank, unbegrenzten Speicher und Transfer, kostenlose SSL-Sicherheit und kostenlosen SSD-Speicher. Das 4,90 USD pro Monat Swift-Plan bietet all dies sowie unbegrenzte Websites und Datenbanken.

Der Turbo-Plan ist der höchste und kostet 9,31 USD pro Monat. Auf diese Weise erhalten Sie Tools für die Geschwindigkeit, einschließlich des A2 Site Accelerator und des Turbo Servers, mit denen das Laden von Seiten bis zu 20-mal schneller werden kann.

a2 Hosting gemeinsamer PläneA2 Hosting bietet Geschwindigkeit, Support und Zuverlässigkeit bei seinen gemeinsamen Hosting-Plänen und ist somit eine gute Wahl für Ihre Website.

# 4: Traumhost

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Vor- und Nachteile von DreamHost

Für und Wider
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt
  • Ideal für kleine WordPress-Sites
  • Schlechte Hilfe und Unterstützung
  • Geringe Betriebszeit bei 99,95%

DreamHost bietet eine solide Auswahl an Shared Hosting-Funktionen und ist einer der Hosting-Anbieter empfohlen von WordPress.

Es’s nicht die stärkste in Bezug auf Hilfe und Unterstützung oder Verfügbarkeit, aber mit a 97 Tage Geld-zurück-Garantie und sehr erschwingliche Preise können Sie’Ich streite nicht mit DreamHost’s Preis-Leistungsverhältnis.

Der Shared Starter Plan kostet 2,59 USD pro Monat. Sie erhalten eine Website, eine kostenlose Domain, unbegrenzten Datenverkehr, schnellen SSD-Speicher und ein kostenloses SSL-Zertifikat. WordPress ist vorinstalliert und spart Ihnen Zeit und Mühe.

Der Shared Unlimited-Plan kostet ein Upgrade 7,95 USD pro Monat. Dies beinhaltet alles aus dem Starter-Plan und schaltet unbegrenzte Websites und unbegrenzte E-Mails frei, die auf Ihre Domain zugeschnitten sind.

Die Funktionen, die Sie für diese Preise erhalten, bedeuten, dass DreamHost den ansprechenden Titel gewinnt ‘Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis’. DreamHost wird auch von WordPress empfohlen. Mit der Vorinstallation sind diese gemeinsamen Pläne sogar für WordPress-Sites geeignet.

Dreamhost Shared HostingDreamHost ist ein von WordPress empfohlener Hosting-Anbieter, der ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet

# 5: Bluehost

Am besten, um Ihnen kostenlose Extras zur Verfügung zu stellen

Vor- und Nachteile von Bluehost

Für und Wider
  • Viele kostenlose Extras in den Plänen enthalten
  • Der von WordPress empfohlene Anbieter Nummer eins
  • Tut nicht’Sie bieten nicht das gleiche Preis-Leistungs-Verhältnis wie ihre Konkurrenten
  • Die SSL-Sicherheit ist nur im Pro-Plan kostenlos

Bluehost bietet viele praktische Extras wie den Schutz der Domain, bietet jedoch ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als seine Konkurrenten. Trotzdem ist es’s ist mit InMotion in Bezug auf gemeinsam genutzte Hosting-Funktionen genau richtig und greift HostGator an’s Fersen mit einer sehr respektablen Verfügbarkeit von 99,98%.

Es kommt mit Tonnen von Extras, Dazu gehören regelmäßige automatische Sicherungen, ein Domain-Manager, ein Spam-Experte und das leistungssteigernde Content Delivery-Netzwerk CloudFlare.

Der Grundplan spricht für sich. Zum 2,95 USD pro Monat, Sie erhalten alle gemeinsam genutzten Hosting-Funktionen zur Unterstützung einer Basiswebsite, einschließlich einer Website, 50 GB SSD-Speicher, nicht gemessener Bandbreite und SSL-Sicherheit.

Beim 5,95 USD pro Monat, Der Plus-Plan kostet nur 3 US-Dollar mehr, erhöht jedoch Ihre Limits massiv. Sie entsperren unbegrenzte Websites und nicht gemessenen Speicherplatz sowie unbegrenzt geparkte und Sub-Domains, Marketingangebote im Wert von 200 US-Dollar und einen Spam-Experten.

Bluehost empfiehlt seinen Choice Plus-Plan. Dies kostet 5,95 US-Dollar bei Sonderpreisen. Ohne zusätzliche Kosten erhalten Sie alles aus dem Plus-Plan, mit dem zusätzlichen Bonus von Domain-Datenschutz und CodeGuard Basic-Site-Backups.

Der Pro-Plan kostet 13,95 USD pro Monat, und ist die perfekte Wahl, wenn Ihre Website einen Schub braucht. Es gibt Ihnen mehr Kraft als die drei anderen Pläne, da es mit erweiterten Funktionen kommt, einschließlich eines Hochleistungsservers.

Bluehost ist auch der von WordPress empfohlene Hosting-Anbieter Nummer eins, also wenn du’Ich habe eine kleine WordPress-Site, dies könnte der gemeinsame Hosting-Service für Sie sein.

Bluehost Shared Hosting-PläneBluehost verfügt über vier Shared Hosting-Angebote mit einer Reihe integrierter Funktionen und optionalen Extras.

# 6: iPage

Am besten für günstige Preise

Vor- und Nachteile von iPage

Für und Wider
  • Günstigster gemeinsamer Hosting-Plan
  • Ordentliches Funktionsangebot
  • Es fehlt die Leistung in Bezug auf die Geschwindigkeit der Website
  • Niedrigste Verfügbarkeitsbewertung aller getesteten Anbieter

iPage ist ein budgetfreundlicher Hosting-Service, der a ‘eine Grösse passt allen’ Shared Hosting Plan bei 1,99 USD pro Monat.

iPage bietet nur diesen einen gemeinsamen Hosting-Plan an, aber dort’Es ist nicht zu leugnen’Es ist ein attraktiv günstiger Preis! Für nur 1,99 US-Dollar pro Monat erhalten Sie eine Reihe von Funktionen, darunter eine kostenlose Domain für ein Jahr, ein kostenloses SSL-Zertifikat, unbegrenzten Speicherplatz, unbegrenzte E-Mail-Konten und unbegrenzte Domainnamen. Besser noch, iPage bietet über 500 US-Dollar an Extras für alle Pläne.

Das klingt sicherlich nach einem großartigen Angebot, Aber was Sie in bar sparen, bezahlen Sie schnell. iPage nicht’t unsere Socken beim Testen abblasen; stattdessen rollte es sie nur ziemlich gemächlich ab.

Mit nur einer Website, keinen kostenlosen Backups und der niedrigsten Verfügbarkeit der acht mit 99,94% können Sie sehen, warum iPage dies nicht getan hat’Ich rang mit dem ‘bestes Preis-Leistungs-Verhältnis’ Titel weg von DreamHost, trotz seiner spottbilligen Preise.

ipage bestes Shared Hosting

# 7: SiteGround

Am besten für die Zuverlässigkeit

Vor- und Nachteile von SiteGround

Für und Wider
  • Zuverlässiges Hosting
  • Kostenlose Backups für alle gemeinsam genutzten Pläne
  • Keine freie Domain
  • Begrenzter Speicherplatz

SiteGround verspricht schnelles und sicheres Shared Hosting und ist somit eine attraktive Option für private und kleine Unternehmen. SiteGround bietet anständige Shared Hosting-Funktionen, großartige Hilfe- und Supportoptionen und eine Verfügbarkeit von 99,98%.

Es fällt jedoch in Bezug auf Speicherplatz und Preis-Leistungsverhältnis hinter seine Konkurrenten zurück. Das Der maximal verfügbare Speicherplatz beträgt 30 GB – Vergleichen Sie dies mit anderen Anbietern, die unbegrenzten Speicherplatz anbieten, und SiteGround bemüht sich, zu beeindrucken.

SiteGround hat drei gemeinsame Hosting-Pläne: StartUp, GrowBig und GoGeek. Alle Pläne werden mit SiteGround geliefert’s ‘wesentlich’ Funktionen, darunter:

  • Kostenloser Website Builder
  • Kostenlose SSL-Sicherheit
  • Kostenlose tägliche Backups
  • Kostenlose E-Mail-Konten

StartUp kostet 3,95 USD pro Monat und bietet Ihnen all diese wesentlichen Funktionen sowie eine Website, 10 GB Speicherplatz und eine Kapazität für 10.000 monatliche Besuche.

GrowBig für 5,95 USD pro Monat, Aktualisiert dieses Angebot auf unbegrenzte Websites und 20 GB Speicherplatz. Es fügt auch hinzu ‘Prämie’ Funktionen wie kostenlose Backup-Wiederherstellungen ermöglichen 25.000 monatliche Besuche auf Ihrer Website.

Das GoGeek-Plan für 11,95 USD pro Monat gibt Ihnen 30 GB Speicherplatz. Es kombiniert ‘Geeky’ Funktionen wie PCI-kompatible Server mit den wesentlichen und Premium-Funktionen, die in den unteren Plänen enthalten sind. Dies gibt dem GoGeek-Plan die Möglichkeit, 100.000 monatliche Besucher zu unterstützen.

Dies ist ein zuverlässiger und seriöser Shared Hosting Service und der dritte Anbieter, der von WordPress empfohlen wird. jedoch, SiteGround ist nicht für Benutzer geeignet, die viel Speicherplatz benötigen.

Siteground Shared Hosting-PläneSiteGround bietet zuverlässiges und sicheres Shared Hosting, das für persönliche und grundlegende Geschäftswebsites geeignet ist.

# 8: HostPapa

Am besten, um Sie mit hohen Erneuerungskosten zu stechen

Vor- und Nachteile von HostPapa

Für und Wider
  • Gute Shared Hosting-Funktionen
  • Kostenloses SSL und unbegrenzte Bandbreite zum günstigsten Preis
  • Hohe Erneuerungskosten
  • Keine kostenlosen Backups

HostPapa bietet ziemlich durchschnittliche Shared Hosting-Dienste. In unseren Tests war dies nicht der Fall’t glänzen in einem bestimmten Bereich und kommen mit einem hübschen Standard heraus 3,5 von 5 Sternen.

Tut es nicht’t bieten kostenlose Backups an und es fehlen leicht die Hilfe- und Supportoptionen. Eine Verfügbarkeit von 99,97% und Werbepreise im mittleren Preissegment machen es zu einer sicheren, wenn nicht besonders leistungsstarken Wahl für Ihren Hosting-Plan.

Es stehen drei Shared Hosting-Pläne zur Auswahl: Starter, Business und Business Pro.

Der Starter-Plan kostet 3,95 USD pro Monat und bietet alle wesentlichen Funktionen, einschließlich kostenloser SSL-Sicherheit und kostenloser Website-Übertragung sowie zwei Websites, kostenlose Domain-Registrierung, 100 GB Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite.

Der Businessplan kostet außerdem 3,95 USD pro Monat für die Werbezeit. Es wird zu höheren Kosten als der Starter-Plan verlängert, aber Sie bekommen zusätzlichen Knall für Ihr Geld! Sie erhalten alles, was im Starter-Plan enthalten ist, sowie unbegrenzte Websites, unbegrenzten Speicherplatz und erweiterte Funktionen wie unbegrenzte E-Mail-Konten.

Der Business Pro-Plan kostet 12,95 USD pro Monat, bietet alles aus dem Geschäftsplan und verspricht verbesserte Leistung und Sicherheit. Es bietet zusätzliche Leistungsverbesserungen wie schnellere Server und weniger Konten pro Server sowie Sicherheitsverbesserungen wie Premium Wildcard SSL und Domain-Datenschutz.

Es’Erwähnenswert ist das HostPapa’s Erneuerungspreise können einen Stich im Schwanz haben. Abhängig von Ihrem Plan, Sie’Ich werde am Ende bezahlen 7,99 USD, 12,99 USD oder 19,99 USD pro Monat Sobald Ihr Aktionszeitraum abgelaufen ist. Diese Preise sind viel höher als bei HostPapa’s Wettbewerber.

Hostpapa Shared Hosting-PläneHostPapa verfügt über eine Reihe gemeinsamer Hosting-Funktionen und ist damit eine sichere Standardoption für Ihre Basiswebsite.

Preisvergleich für Shared Hosting

In der folgenden Grafik können Sie die niedrigsten Preise der besten Shared Hosting-Anbieter vergleichen. DreamHost bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, obwohl HostGator beeindruckende Leistung mit sehr niedrigen Preisen kombiniert. InMotion ist der beste Shared-Hosting-Anbieter insgesamt, und zwar’Es ist das teuerste, es’Es ist klar, dass Sie bekommen, wofür Sie bezahlen!

Shared Hosting Starter PreiseShared Hosting ist die billigste Art von Hosting – erhalten Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, indem Sie die Starterpreise der besten Anbieter vergleichen.

Gibt es andere Shared Hosting Services??

Natürlich sind die Anbieter wir’ve oben aufgeführt sind’t die einzigen Shared Hosting-Dienste da draußen – aber sie sind die besten. Die anderen Hosting-Anbieter, die wir getestet haben, haben dies nicht getan’Das machen wir in unserer Forschung nicht so gut.

Es gibt jedoch einige Anbieter, die dies nicht getan haben’Ich mache diese Liste nicht ganz, verdiene aber trotzdem eine Erwähnung.

1&1 IONOS

Die erste davon ist 1&1 IONOS, das in unserer Forschung direkt hinter HostPapa stand. Dieser Anbieter eignet sich am besten für diejenigen, die neben dem Hosting eine Reihe von Produkten wie Domains und E-Mail-Einrichtungen wünschen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis hat sehr gut abgeschnitten, die gemeinsamen Hosting-Funktionen haben jedoch nachgelassen.

GoDaddy Hosting

Wie 1&1 IONOS, GoDaddy hat neben dem Hosting jede Menge zu bieten. Aber im Gegensatz zu 1&1 IONOS, GoDaddy Hosting hat es absolut kaputt gemacht, wenn es um Funktionen ging. Zum Beispiel bietet es kostenlose Backups und eine kostenlose geschäftliche E-Mail für Ihr erstes Jahr und ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl von Besuchern Ihrer Website. Wie auch immer, es’s der einzige Anbieter, der dies nicht tut’Ich biete keine Geld-zurück-Garantie an, und das war es nicht’Es ist so stark in Hilfe und Unterstützung wie einige seiner Konkurrenten.

WPEngine

Wenn es’s helfen und unterstützen Sie’Nachher ist unsere letzte lobende Erwähnung einen Blick wert. WPEngine erzielte durchschnittliche Ergebnisse für seine Funktionen und Betriebszeit, glänzte jedoch mit seiner beeindruckenden Auswahl an Hilfe- und Supportoptionen. Wenn Sie jede Menge Support wünschen, ist WPEngine der Hosting-Anbieter für Sie!

Wie wählen Sie einen Shared Hosting Service aus??

Wenn keiner der Hosting-Services in unserer Liste sofort auf Sie losging, fragen Sie sich möglicherweise, wie es Ihnen geht’Ich wollte wählen. Es’Es ist leicht, sich von all den kostenlosen Funktionen verwirren zu lassen, die vor Ihrer Nase geschwenkt werden.

Ihre Wahl hängt ganz von Ihren spezifischen Anforderungen ab. Hier sind jedoch unsere drei wichtigsten Punkte, die Sie bei einem Shared Hosting-Anbieter beachten sollten:

  • Betriebszeit – es’Es ist bisher viel aufgetaucht, und das aus gutem Grund! Sie möchten einen Hosting-Service mit einer hohen Verfügbarkeit. Ihre Website hat gewonnen’t gedeihen, wenn der Server ständig ausfällt. Du ziehst an’Malen Sie ein Meisterwerk, schließen Sie es in einem dunklen Raum ab und fragen Sie sich, warum niemand es kauft!
  • Preis-Leistungsverhältnis – Wie viel zahlen Sie und wie viel bekommen Sie für Ihr Geld? Schauen Sie sich um und vergleichen Sie verschiedene Anbieter – schauen Sie sich zunächst DreamHost an, da es das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt bietet. Wenn Sie nur die Kosten niedrig halten möchten, schauen Sie sich iPage an’s Pläne – sie’Es sind die günstigsten Preise!
  • Speicherplatz und Bandbreite – Der Speicherplatz gibt an, wie viele Daten Sie auf Ihrem Webserver speichern können, während die Bandbreite angibt, wie viele Daten zwischen Ihrem Server und Ihrer Website übertragen werden können. Wie viel Sie davon benötigen, hängt davon ab, wie groß Ihre Website ist (Du’Ich benötige mehr Speicherplatz für viele Inhalte) und wie viel Verkehr Ihre Website erhält (Du’Ich brauche mehr Bandbreite, um mit mehr Verkehr fertig zu werden).

Verfügbarkeit, Preis-Leistungsverhältnis sowie Speicherplatz und Bandbreite sind wichtig, unabhängig vom Zweck Ihrer Website oder Ihren technischen Fähigkeiten.

Hilfe und Unterstützung ist immer auch einen Blick wert, ist aber subjektiver – stellen Sie sicher, dass es Hilfeoptionen gibt, die Sie haben’Ich bin glücklich und zuversichtlich, wenn jemals etwas schief gelaufen ist.

Wenn Sie eine WordPress-Website haben, schauen Sie sich unbedingt den Anbieter an’s WordPress-Integration. Bluehost, DreamHost und SiteGround sind die drei besten Shared Hosting-Dienste für WordPress-Benutzer.

Wenn du’Wenn Sie die Anzahl der kostenlosen Add-Ons als verwirrend empfinden, beschränken Sie sie auf die für Sie wichtigsten Faktoren. Drei wichtige Punkte, auf die Sie achten sollten, sind kostenlose Domains, kostenlose Backups und Geld-zurück-Garantien.

Beste Shared Hosting Services: Zusammenfassung

Dieser Artikel befasst sich mit den acht besten Shared Hosting-Diensten auf dem Markt. Wir’Wir haben die Hosting-Grundlagen behandelt, die Vor- und Nachteile sowie die Preise der einzelnen Shared-Hosting-Anbieter untersucht und unsere Top-Tipps zur Auswahl des besten für Sie weitergegeben.

8 besten Shared Hosting-Anbieter: Zusammenfassung

Die besten Shared Hosting-Anbieter sind:

  • In Bewegung – Bester Shared Hosting-Anbieter insgesamt.
  • HostGator – Am besten für Hilfe und Unterstützung.
  • A2 Hosting – Am besten für den Kundenservice.
  • DreamHost – Am besten für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Bluehost – Am besten, um Ihnen kostenlose Extras zur Verfügung zu stellen.
  • iPage – Am besten zu günstigen Preisen.
  • SiteGround – Am besten für Zuverlässigkeit.
  • HostPapa – Am besten, um Sie mit hohen Erneuerungskosten zu stechen.

Es gibt natürlich auch andere Anbieter wie 1&1 IONOS und GoDaddy Hosting, aber sie haben es nicht getan’Wir passen in unseren Tests nicht ganz zusammen, um diese Top-8-Liste zu erstellen.

Denken Sie daran, auf das Wesentliche zu achten – Verfügbarkeit, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Speicherplatz und Bandbreite – sowie auf die Funktionen, die auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten sind, z. B. Supportoptionen oder eine kostenlose Domain.

Ihr gemeinsamer Plan ist fertig und Ihre virtuellen Mitbewohner warten – melden Sie sich an und holen Sie sich noch heute das Hosting!

Beste Shared Hosting Services: FAQs

Welcher Shared Hosting-Anbieter eignet sich am besten für das Hosting einer WordPress-Site??

Bluehost ist der von WordPress selbst am häufigsten empfohlene Anbieter. Für Shared Hosting empfehlen wir jedoch DreamHost. Es’s wird auch von WordPress empfohlen und hat in unseren gemeinsamen Tests eine bessere Leistung erbracht.

Empfehlen Sie Shared Hosting gegenüber anderen Hosting-Arten??

Die ehrliche Antwort lautet – nicht wirklich! Die meisten Websites erfordern VPS-Hosting, das skalierbarere Funktionen bietet als Shared Hosting. Aber das tut es nicht’t bedeutet Shared Hosting isn’Nicht das Richtige für Sie – wenn Sie ein einfaches Blog oder eine einseitige Website haben, ist dies möglicherweise die perfekte Wahl! Sie können die Top-Anbieter in unserer Bewertung der besten VPS-Hosting-Anbieter sehen.

Wenn du’Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Shared Hosting oder VPS Hosting benötigen. Schauen Sie sich unseren Vergleich zwischen Shared Hosting und VPS Hosting an.

Was ist besser: Linux oder Windows Hosting?

Wir empfehlen Linux-Hosting auf jeden Fall den meisten Benutzern – es’s viel schneller und normalerweise auch billiger! Du hast gewonnen’Sie müssen Windows-Hosting nur in Betracht ziehen, wenn Sie sehr spezielle Anforderungen für diese Art von Hosting-System haben.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me